Servus & Herzlich willkommen

bei Ihrer Metzgerei & Gasthaus Schwarzfischer

handwerk - qualität - leidenschaft - regional - tradition 

Diese 5 kleinen Wörter sagen alles was unser Unternehmen ausmacht.

Die Metzgerei Schwarzfischer wird bereits in der 2ten Generation geführt und stellt alle Fleisch- & Wurstwaren selbst her.

Durch die hauseigene Schweineschlachtung wird der Grundstein gelegt für höchste Qualität.

Die Schweine stammen von 5km entfernten Grabenhof bei Walderbach vom Landwirt Josef Schwarzfischer.

Das Rindfleisch kommt von Bauern aus der näheren Umgebung, wie z.B. Weiderinder von Simmentaler Fleckvieh Färsen aus Schweinsberg bei Falkenstein oder Deutsche Angus Bullen aus Neunburg vorm Wald.

Aus dem Lebensmittel Fleisch werden mit viel Leidenschaft und Liebe in Detail jede Woche Handwerkskunst betrieben.

Handwerkskunst

Die Wirtshaus Tradition besteht schon seit 1808. In der 8ten Generation und das besondere daran ist ein Name - Schwarzfischer -

Alle Vorfahren im Hause hießen Schwarzfischer.

Die hochwertig hergestellten Fleisch- & Wursterzeugnisse in der Metzgerei finden sich dann jeden Sonntag Mittag in unserem Wirthaus wieder.

Unsere traditionell bayrische Küche wird ergänzt mit feinsten Steakvariationen. Diese können Sie auf Vorbestellung genießen.. Steakkarte!

Um Reservierung wird gebeten!


Salzreifekammer

by Metzgerei Schwarzfischer


Salami wie sie sein soll

4 Wochen im Naturverfahren gereift - und alles aus eigener Herstellung


Genussbotschafter

Dry aged tomahawk

Fleckvieh Färse

6 Wochen am Knochen gereift

dry aged Schweinekotelett

4 Wochen am Knochen gereift



Survival Leberkasglasl

Unser Survival Leberkas im Glas

 

Praktisch im Glas eingekocht mindestens 6 Monate haltbar

 

und so funktionierts:

1. Backofen vorheizen auf 180°C

2. Ohne Deckel in dem Backofen geben

3. Nach ca. 20 Minuten genießen 

 

Schmeckt aber auch Kalt Sauguad.

 

Auch in den Sorten

Kasleberkas, Pizzaleberkas, Weißer Leberkas


Toller Bericht in der Chamer Zeitung am 09.05.2019

von Gerlinde Wiesmüller - Vielen dank!